Eines Morgens konnte Spike, 2 jährig, nicht mehr laufen. Er schleifte das rechte Hinterbein über den Boden. Die Hundehalterin brachte ihn so schnell wie möglich in die Ennetseeklinik in Hünenberg. Als sie dort angekommen waren, war Spike hinten komplett gelähmt. Dr Mancini erkennt sofort, dass Spike einen Rückenmarksinfarkt erlitten hatte. Er wurde umgehend medizinisch versorgt und musste einige Tage stationär bleiben.

Eine intensive Zeit begann nachdem Spike aus der Ennetseeklinik entlassen wurde. Zwei bis drei Mal pro Woche Physiotherapie und ein tägliches Hausaufgabenprogramm für die Hundehalterin und Spike.

Nach sechs Monaten intensiver Physiotherapie ist Spike wieder in der Lage seine Besitzerin zu fordern.


Fluffy, 17jährig in der Physio, um seine Altersbeschwerden zu lindern. Er hat Spondylosen (Arthrose in der Wirbelsäule). Erst werden manuell Verspannungen und Blockaden gelöst.

Danach geht es auf's Unterwasserlaufband. Im warmen Wasser mit der Gelenksentlastung ermöglicht es ein schmerzfreies Bewegen.
Floky, ebenfalls ein älterer Herr, schaut zu. Er kommt als nächstes an die Reihe als Rehabilitation nach beidseitiger Femurkopfresektion. (Oberschenkelkopfentfernung)

Fluffy

Dornbehandlung an meinem gesunden Sporthund

Dorntherapie (Behandlung der Wirbelsäule) konservativ bei einem Cauda Equina Syndrom

Pirjo kehrt nach beidseitigem Kreuzbandriss erfolgreich in den Sport zurück. Nach einer intensiven Physiobehandlung erreicht er den 2. Platz in der Wasserarbeitsklasse 2 an der Prüfung der Swimming Dogs in Beckenried. Ganz herzliche Gratulation dem tollen Team.

Luna mit Patellaluxation.

Daya mit Altersbeschwerden und Arthrose.

 

Die knapp einjährige Ivy kam Mitte August das erste Mai zu mir in die Physiotherapie. Sie konnte kaum gehen. Verschiedene Tierärzte fanden keine Ursache für dieses schreckliche Gangbild. Während drei Monaten behandelte ich Ivy intensiv.

 

Nach dreimonatiger intensiver Physiotherapie verbesserte sich Ivy's Gangbild massiv. Der Hund kann das erste Mal in seinem Leben mehr als 100 Meter laufen.

Ivy, Hundehalterin und Therapeutin sind darüber überglücklich!

Tobit kann kaum warten bis es los geht.

Tobit beim Muskelaufbau nach Cuda Equina.


Mia, 7 Monate alt, OCD Schulter beidseitig operiert
Die Kleine hat Stress im UWL, sobald sich nur die Türe schliesst...

Deshalb geht kurzum die Tanta Emma mit rein...

Und nun ist die Welt wieder in Ordnung..!